Dienstag, 28. April 2015

Schön dabei zu sein

mit meinen Botanischen Aquarellen
im Töpperschloss Neubruck 
anlässlich der NÖ-Landesausstellung 2015.
 
 
Die Rahmung hätte ich zwar anders gewählt, entscheidend sind
jedoch die Motive - und die sind - wie ich meine - gelungen.
 
 Besonders freue ich mich über einen sehr ausführlichen und individuellen Bericht
von Julia Kospach im Servus Magazin vom Mai 2015.
Ich hoffe, Hand und Augen bald wieder so gebrauchen zu können wie im Bild.

 
 
Der Start der Botanischen Maltage am 18. u. 19. April im Mostlandhof war sowohl für die Seminarteilnehmerin als auch für mich - trotz Gipshand - eine gelungene Veranstaltung. Eva-Maria (2. v. links) hat perfekte Assistenz-Dienste übernommen und es sind wieder tolle Pflanzenporträts entstanden.
 
Ja, nun bin ich wieder zurück mit den Kursen in meiner Heimatgemeinde Purgstall.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Keine Kommentare:

Kommentar posten